Allgemeine Nutzungsbedingungen weeCHARITY for kids e.V.

1. Regelungsbereich      

Die Homepage www.weeCHARITY.com wird vom Verein weeCHARITY for kids e.V., Walter-Gropius Straße 15, 80807 München betrieben. Dabei handelt es sich um einen gemeinnützigen Verein, dessen satzungsgemäßer Zweck die Hilfe und Unterstützung notleidender Kinder und Erwachsener weltweit ist. Alle Mittel werden ausschließlich für die satzungsgemäßen, gemeinnützigen, mildtätigen und kirchlichen Zwecke im Sinne der deutschen Abgabenordnung (AO) verwendet. 

Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle Spender und Besucher der Homepage www.weeCHARITY.com. Sie regeln die Rechte und P1ichten der Spender/Besucher beim Besuch der Homepage und bei Nutzung der vorhandenen Funktionalitäten. 

Der Begriff Spendenbedingungen/ AGB für Spender ist unabhängig vom steuerlichen Status der unterstützten Projekte zu verstehen. Soweit im Folgenden die Bezeichnung „gemeinnützig“ verwendet wird, sind damit neben gemeinnützigen Zwecken im Sinne der deutschen Abgabenordnung (AO) auch mildtätige und kirchliche Zwecke im Sinne der AO gemeint. 

Ergänzend zu diesen Nutzungsbedingungen sind die Datenschutzbestimmungen zu beachten.

 

  1. Spendenberechtigung

a. Spendenberechtigt sind nur voll geschäftsfähige Spender und solche, die mit Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter handeln.

b. Der Spender hat ausschließlich wahre Angaben, insbesondere zur Identität und zum Alter, zu machen.

 

  1. Spendenformular

a. Entscheidet sich der Spender, einem oder mehreren Projekten des Vereins eine Online-Spende zu übermitteln, steht hierfür kostenfrei das vom Verein betriebene Online-Spendenformular zur Verfügung. Der Verein ist gemeinnützig und von der Steuer befreit. Die mit dem Spendenformular erhobenen Daten werden gemäß der Datenschutzbestimmungen vom Verein verwaltet.

b. Bei einer Online-Spende mit dem Spendenformular gelangt der gespendete Betrag in einem ersten Schritt als Hinterlegung auf ein separat geführtes Spendenkonto des Vereins. Dieser leitet die Spende in einem zweiten Schritt direkt und zu 100%, also ohne jeden Abzug, an das vom Spender bestimmte Projekt, gemäß den folgenden Klauseln, beginnend mit § 3 lit c it. j weiter.

c. Diese Überweisungen an den Spendenempfänger erfolgen grundsätzlich erst, sobald der vorab festgelegte, für das Projekt benötigte Spendenbetrag vollständig zur Verfügung steht. Ist der vom Spender bestimmte Spendenempfänger nicht in der Lage, die Spende innerhalb von sechs Monaten entgegen zu nehmen oder verweigert er deren Annahme, wird der entsprechende Betrag als allgemeine Spende dem Verein gutgeschrieben. Dieser verwendet den Betrag für andere Projekte bzw. hilfsbedürftige Personen, den eigenen Statuten gemäß. Ein Widerruf und eine Rückzahlung einer bereits getätigten Spende an den Spender sind nicht möglich

d. Der Spender tätigt die Online Spende anonym. Der Verein darf dessen Daten nicht ohne Einwilligung des Spenders an den Spendenempfänger bekanntgeben.

e. Bei einer Spende an ein ausgewähltes Projekt besteht für den Spender die Möglichkeit, zusätzlich einen Beitrag auch an den gemeinnützigen Verein zur Finanzierung seiner übrigen statutengemäßen Arbeit zu entrichten. Auf diesen zusätzlichen Beitrag wird im Spendenformular hingewiesen und ein kleiner Betrag je nach Spendenhöhe vorgeschlagen. Der vorgeschlagene Betrag kann vom Spender geändert oder ganz entfernt werden. Eine Verpflichtung zur Entrichtung eines zusätzlichen Beitrags an den Verein besteht nicht.

f. Für Spenden direkt an den Verein erhält der Spender sofort nach der Spende eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung per E-Mail zugesendet. Der Verein übernimmt keine Gewähr und überprüft nicht vorab, ob die ausgestellte Spendenbescheinigung von ausländischen Behörden akzeptiert wird.

g. Für die online Spende mit dem Spendenformular sind die folgende Daten zwingend anzugeben: Anrede, Vor-und Nachname, Postleitzahl, Ort, Straße, Hausnummer, E- Mail Adresse. Die Daten werden zum Ausstellen einer steuerabzugsfähigen Spendenquittung benötigt.

h. Spenden können mittels Kreditkarte, Paypal, Micropayment, Banküberweisung oder zukünftig evtl. auch anderen Zahlungsmöglichkeiten, die auf der Homepage angeboten werden, durchgeführt werden. Bei den Zahlungen mittels Kreditkarte, Paypal oder Micropayment wird das Formular des jeweiligen Anbieters eingesetzt. Die hier hinterlegten Daten des Spenders sind für den Verein nicht einsehbar. Es gelten insoweit ergänzend die besonderen Bedingungen des jeweiligen Anbieters.

i. Die Daten sind wahrheitsgemäß anzugeben und im Bedarfsfall zu korrigieren. Der Spender garantiert, dass er geschäftsfähig ist.

j. Der Verein behält sich vor, eine Spende nicht durchzuführen, wenn der Verdacht auf Missbrauch vorliegt. Hierzu wird mit den Spenderdaten auch die IP-Adresse des Spendercomputers dauerhaft gespeichert.

 

  1. Urheber-, Marken- und andere Schutzrechte

Sämtliche Rechte an den Informationen, Elementen und Inhalten an den vom Verein auf der Homepage angebotenen Dienstleistungen einschließlich der darin enthaltenen Marken- und sonstigen Urheberrechte, sind Eigentum des Vereins, oder es bestehen von Dritten zugunsten des Vereins eingeräumte Nutzungsrechte.

 

  1. Datenschutz

Es gelten die Datenschutzbestimmungen des Vereins, die auf www.weeCHARITY.com publiziert werden.

 

  1. Haftung

 a. Der Verein erbringt seine Leistungen fachgerecht, gewissenhaft und sorgfältig. Er kann jedoch keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit seiner Leistungen und für die Mangelfreiheit übernehmen. Vor allem aufgrund von Wartungsarbeiten und organisatorischen und technischen Betriebsstörungen und damit verbundenen Ausfällen kann es zu vorübergehenden Beeinträchtigungen oder Unterbrüchen der Leistungserbringung kommen. Der Verein haftet nicht für die Folgen solcher Beeinträchtigungen oder Unterbrüche.

b. Ausgeschlossen ist zudem jegliche Haftung des Vereins für Schäden aufgrund höherer Gewalt. Als höhere Gewalt gelten insbesondere hoheitliche Anordnungen und Zwangsmaßnahmen, unvorhersehbare Systemausfälle, Unterbrechungen von Kommunikationsnetzwerken und andere Gründe für eine vorübergehende Unmöglichkeit der Leistungserbringung durch den Verein.

c. Soweit ein Haftungsausschluss nicht in Betracht kommt, haftet der Verein lediglich für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer und werden auf diesen Seiten ausschließlich zu Informationszwecken eingesetzt.

d. Die Spende stellt eine Schenkung dar und kann daher, vorbehaltlich anderer gesetzlicher Regelungen, grundsätzlich nicht rückabgewickelt werden. Fälschlicherweise durchgeführte oder fehlerhafte Spenden fallen in den Risikobereich des Spenders. Gegen Missbrauch sichert sich der Spender durch Passwörter zur Sicherheitsabfrage.

 

  1. Änderungen und Ergänzungen

Der Verein kann diese Nutzungsbedingungen jederzeit ändern und ergänzen. Alle Änderungen und Ergänzungen werden auf der Homepage publiziert und treten unmittelbar bei ihrem Aufschalten in Kraft.

 

  1. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen nichtig oder ungültig sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht tangiert. Die nichtige oder ungültige Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die dem Zweck der nichtig oder ungültig erklärten Bestimmung am nächsten kommt.

 

  1. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Es ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar. Den ausschließlichen Gerichtsstand bilden die Gerichte am Sitz des Vereins in München.

 

 

Stand: April 2019